US-Präsenz

In der Region Kaiserslautern und weiteren Städten und Kreisen der Westpfalz leben rund 50.000 Amerikaner!
Grund: im Landkreis ist der NATO-Flughafen "Ramstein Airbase" angesiedelt.
Es ist die größte militärische Einrichtung der USA im Ausland.
Viele Amerikaner sind aber auch im zivilen Bereich im Raum Kaiserslautern tätig.
Über diese Geschäftsleute können Unternehmer sehr leicht Kontakte zur US-Wirtschaft knüpfen.

Im Raum Kaiserslautern ansässige amerikanische Unternehmen:
 

Adam Opel AG (General Motors)
ALSCO Berufskleidungs-Service GmbH
Celstran GmbH - A business of Celanese
Corning GmbH
Fruit of the Loom
General Dynamics European Land Systems-Germany GmbH
John Deere
Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG
Trimble Kaiserslautern GmbH
ITW Fastener Products GmbH

Der American-German Business Club AGBC Abteilung Kaiserslautern, fördert Kontakte und Kooperationen zwischen deutschen und amerikanischen Unternehmen.

Das deutsch-amerikanische Bürgerbüro GACO (German-American Community
Office) bietet amerikanischen Neuankömmlingen einen Rundum-Service für einen reibungslosen Start in ihrer neuen Umgebung. Als internationale Begegnungsstätte soll GACO zukünftig alle deutsch-amerikanischen Einrichtungen beherbergen.

Die Atlantische Akademie bietet Vorträge und Kurse, die das Verständnis von Amerikanern und Deutschen für das jeweils andere Land und für die Besonderheiten seines Wirtschaftssystems fördern.

Die Beschaffungsstelle der U.S. Air Force in der Kapaun Air Station, Kaiserslautern-Vogelweh,
vergibt Aufträge an Lieferanten des Gastlandes für US-Einrichtungen und ist daran interessiert,
den Pool an Anbietern von Waren und Dienstleistungen ständig zu erweitern.
Bestimmte Voraussetzungen sind hierfür zu erfüllen, z.B. die Registrierung im System for Award
Management (SAM), einer zentralen Firmen-Datenbank.  Nähere Hinweise unter www.sam.gov.
Überschreitet das Ausschreibungsvolumen 15.000 USD, erfolgt eine weltweite Ausschreibung in www.fbo.gov,
einer zentralen Webseite (FBO steht für Federal Business Opportunities).
Ein Gesamt-Auftragsvolumen von rund 130 Millionen USD wird von dieser Dienststelle verwaltet.
Weitere Informationen gibt es auch vom eBusiness-Team: 700cons.ebusiness@us.af.mil.


Vermittlung von Praktika in militärischen Einrichtungen der Amerikaner:  USAREUR Internship Program