Europe Direct Das Europäische Parlament – Europa Direkt


Im Mai 2014 haben über 200 Millionen EU-Bürger die 751 Mitglieder des Europäischen Parlaments gewählt. Was sind die Aufgaben der EU-Abgeordneten? Wie ist die Arbeit des EU-Parlaments organisiert? Einen Überblick finden Sie in der Infografik.

Das Europäische Parlament ist das einzige direkt gewählte Organ der Europäischen Union und eine der größten parlamentarischen Versammlungen der Welt. Die 751 Mitglieder des EU-Parlaments, die EU-Abgeordneten, vertreten über 500 Millionen Bürger(innen) aus den 28 EU-Mitgliedstaaten. Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden alle fünf Jahre statt.

Fraktionen

Die  EU-Abgeordneten gehören Fraktionen an. Die Fraktionen sind nicht nach Staatsangehörigkeit organisiert. Die EU-Abgeordneten schließen sich nach politischer Zugehörigkeit zusammen. Derzeit gibt es acht Fraktionen im Europäischen Parlament.

Die Fraktionen besitzen eine große Bedeutung für die Arbeit des Europäischen Parlaments. Sie spielen eine Schlüsselrolle, um die in den Abstimmungen notwendigen Mehrheiten zu finden. Die Fraktionen bestimmen über die Themen auf der parlamentarischen Agenda. Außerdem sind sie für die Wahl des Parlamentspräsidenten und der Mitglieder wichtiger Gremien von Bedeutung.

Ausschüsse

Es gibt 20 Ausschüsse, zwei Unterausschüsse – der Unterausschuss für Menschenrechte und der Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung – und einen Sonderausschuss. Ein Sonderausschuss ist ein nichtständiger Ausschuss und wird für einen bestimmten Zeitraum eingesetzt. Er befasst sich mit spezifischen Themen.

REF : 20151116IFG02847

letzte Aktualisierung: 17.07.2020
Europe Direct Kaiserslautern wird kofinanziert von der Europäischen Kommission.