Europe Direct Europa-Nachrichten – Seite 30 – Europa Direkt

  

Europa-Nachrichten

Potential der Natur nutzen: Kommission veröffentlicht Leitlinien für Planer, Politik und Wirtschaft

Die Europäische Kommission gibt Planern in Politik und Wirtschaft neue Leitlinien Diesen Link in einer anderen Sprache aufrufenEN••• an die Hand, um die Ökosysteme und ihren Wert bei Entscheidungen besser zu berücksichtigen. Zudem definiert sie Kriterien, die zum Ziel haben, natürliche Landschaftselemente in die „grüne und blaue Infrastruktur“ zu integrieren. Die heute (Dienstag) veröffentlichten Dokumente […]

Weiterlesen

Neuer EU-Kommissionsvertreter Jörg Wojahn inBerlin: „Interessen und Sorgen aller Europäer im Blick behalten“

Jörg Wojahn ist seit heute (Montag) der neue Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland. Der Jurist und Diplomat leitet die Vertretung der Kommission in Berlin, die als Bindeglied zwischen der Kommission in Brüssel und den Menschen, der Politik, der Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Deutschland wirkt. „Unser gemeinsames Europa funktioniert nur, wenn wir nicht nur auf […]

Weiterlesen

Brände in Südamerika: EU aktiviert Katastrophenschutz für Bolivien

Bolivien hat die Europäische Union um Hilfe bei der Bekämpfung der Waldbrände in dem Land ersucht. Gestern (Donnerstag) hat die EU daraufhin das EU-Katastrophenschutzverfahren Diesen Link in einer anderen Sprache aufrufenEN••• aktiviert, um die Ausbreitung der Waldbrände in der Region Chiquita einzudämmen. Als unmittelbare erste Antwort mobilisiert die Kommission ein Team von Experten aus EU-Mitgliedstaaten, […]

Weiterlesen

EU fördert Wiederaufbau in Nigeria und unterstützt Opfer von Gewalt und Vertreibung

Die EU hat heute (Donnerstag) beschlossen, den Wiederaufbau und die Stärkung des Nordostens Nigerias mit weiteren 50 Mio. Euro zu unterstützen. Die Mittel aus dem Europäischen Entwicklungsfonds belaufen sich für den Zeitraum 2014-2020 damit auf 562 Mio. Euro. Durch die Projekte, die mit diesen zusätzlichen Mitteln finanziert werden sollen, wird die bereits umfangreiche Hilfe der […]

Weiterlesen

Dürre in Europa: EU-Staaten geben grünes Licht für Hilfen für Landwirte

Die EU-Staaten haben heute (Mittwoch) grünes Licht für Unterstützungsmaßnahmen für die europäischen Landwirte gegeben. Die Europäische Kommission hatte sie im vergangenen Monat vorgeschlagen , um die Auswirkungen der anhaltenden Dürre auf die europäische Landwirtschaft zu mindern. Ein größerer Teil der Agrar-Direktzahlungen und Zahlungen im Rahmen der Entwicklung des ländlichen Raums kann nun bereits vorab gezahlt […]

Weiterlesen

Urheberrecht: EU-Kommission lädt zu Dialog über Anwendung von Artikel 17

Am 15. Oktober 2019 wird das erste Treffen mit Interessenvertretern zur Anwendung von Artikel 17 (ehemals Artikel 13) der EU-Urheberrechtsrichtlinie stattfinden. Das hat die EU-Kommission heute (Mittwoch) bekannt geben. Noch bis zum bis zum 18. September können sich Interessierte um eine Teilnahme bewerben. Ziel des Dialogs ist es, bestehende Praktiken für die Nutzung urheberrechtlich geschützter […]

Weiterlesen

G7-Gipfel in Biarritz erreicht Kooperation bei globalen Herausforderungen

Zum Abschluss des G7-Gipfels in Biarritz haben sich die Staatschefs der sieben führenden Industrienationen auf eine verstärkte Zusammenarbeit verständigt. In einer Erklärung von gestern Abend (Montag) betonen sie die gute Atmosphäre der Gespräche und die Übereinkommen in der Handels- und Sicherheitspolitik. Die Europäische Union ist Mitglied der G7. Bei dem G7-Gipfel gelang unter französischem Vorsitz […]

Weiterlesen

EU kündigt Rekordsumme von 550 Mio. Euro an,um 16 Millionen Menschen vor AIDS, Tuberkulose und Malaria zu retten

Während des G7-Gipfels in Biarritz hat die Europäische Union am Samstag einen Beitrag in Höhe von 550 Mio. Euro für den Globalen Fonds (link is external) Diesen Link in einer anderen Sprache aufrufenEN••• angekündigt. Der Fonds ist ein internationales Partnerschaftsinstrument zur weltweiten Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria. Mithilfe des Fonds wurden seit 2002 bereits […]

Weiterlesen

Gedenktag für die Opfer aller totalitären und autoritären Regime

Der Erste Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, und EU-Kommissarin Vera Jourová haben anlässlich des Gedenktages für die Opfer totalitärer und autoritärer Regime am morgigen Freitag dazu aufgerufen, sich auch künftig für Freiheit und Demokratie einzusetzen. „Seit der Unterzeichnung des Hitler-Stalin-Pakts sind mittlerweile 80 Jahre vergangen, und die meisten Vertreter der Generation, die die Geißel des […]

Weiterlesen

EU verstärkt ihre Hilfe zur Bewältigung der Ebola-Epidemie in Zentralafrika

Als Reaktion auf die sich weiterverbreitende Ebola-Epidemie in der Demokratischen Republik Kongo hat die EU-Kommission heute (Mittwoch) weitere 465.000 Euro Hilfe bereitgestellt. Sie kommen dem Nachbarland Burundi zugute und sollen dort Vorsorgemaßnahmen von Hilfsorganisationen und örtlichen Behörden unterstützen, um die Gefahr eines Übergreifens des Virus auf angrenzende Länder einzudämmen. Christos Stylianides, EU-Kommissar für humanitäre Hilfe […]

Weiterlesen

letzte Aktualisierung: 15.07.2021
Europe Direct Kaiserslautern wird kofinanziert von der Europäischen Kommission.