Europe Direct Europa Transparent – Europa Direkt

Mehr Transparenz bei der Europäischen Union

Die Europäische Union ist ein kompliziertes und oftmals verwirrendes Gebilde. Mehrere Institutionen, teilweise mit sehr ähnlichen Namen, Generaldirektionen, Vertretern und Kommissaren teilen sich Verantwortung und Kompetenzen. Jedes Jahr erläßt die EU eine riesige Menge an Richtlinien und Verordnungen. Viele Bürgerinnen und Bürger haben die Übersicht über die EU verloren.

Die Europäische Union hat dieses Problem erkannt und hat 2004 mit einer neuen Transparenzrichtlinie darauf reagiert. Diese gibt unter anderem Aufschluss darüber, wer wieviele Gelder aus Brüssel erhält, oder welche Lobbyisten im Europäischen Parlament aktiv sind.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die Institutionen der EU und die Ergebnisse der Transparenzrichtlinie zu Informieren.

Übersicht über die Institutionen der EU

Welche Stelle der EU ist für welche Themen zuständig, wie unterscheidet sich der Europäische Rat vom Rat der EU, wie sind die Regionen am Entscheidungsprozess beteiligt?

Lobbyistenverzeichnis beim Europäischen Parlament

Es gibt ca. 15000 Lobbyisten in Brüssel. 2008 haben die Kommission und das Parlament ein Register für die Interessenvertreter eingerichtet.

Wer bekommt Geld von der EU?

Verzeichnis der Geschenke

Alle Geschenke an die Kommission (ab einem Wert von 150€) werden in dieser Liste publiziert. (leider nur auf Französisch verfügbar)

Zugang zu Dokumenten der Kommission

Auf dieser Website können Interessierte nach Kommissionsdokumenten suchen.

letzte Aktualisierung: 17.07.2020
Europe Direct Kaiserslautern wird kofinanziert von der Europäischen Kommission.