Europe Direct Europäisches Jahr 2012: Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen – Europa Direkt

Europäisches Jahr 2012: Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen

Mit zunehmendem Alter mehr und nicht weniger vom Leben zu haben – darum ging es beim Europäischen Jahr zum aktiven Altern 2012. Ziel der Kampagne war es, einen Rahmen für die Sensibilisierung, Ermittlung und Verbreitung bewährter Praktiken zu schaffen. Zudem sollten Politiker und Akteure auf allen Ebenen ermutigt werden, das aktive Altern und die Solidarität zwischen den Generationen zu unterstützen. Die Hauptthemenfelder waren Beschäftigung, Teilhabe an der Gesellschaft, Gesundheit und selbstbestimmtes Leben sowie die Solidarität zwischen den Generationen. Hierzu wurde vom Ausschuss der Regionen, der Europäischen Plattform für ältere Menschen (AGE) und der Europäischen Kommission eine Broschüre veröffentlicht, in der EU-Fördermöglichkeiten für regionale und lokale Projekte vorgestellt werden, die das aktive Altern sowie die Solidarität zwischen den Generationen unterstützen sollen. In der Broschüre sind außerdem zahlreiche Projekte zu finden, die mit EU-Mitteln finanziert wurden. Weiterhin werden kurz die wichtigsten EU-Programme vorgestellt, mit denen neue Projekte zum aktiven Altern unterstützt werden können. Die Broschüre, die in englischer Sprache vorliegt, kann unter http://ec.europa.eu heruntergeladen werden.

Zur Informationsseite der Europäischen Kommission, GD Beschäftigung, Soziales und Integration zum Europäischen Jahr 2012. Weitere Informationen auf http://www.bagso.de/abgeschlossene-projekte/europaeisches-jahr-2012.html und http://europa.eu/ey2012/ey2012.jsp?langId=de

 



Zurück


letzte Aktualisierung: 15.07.2021
Europe Direct Kaiserslautern wird kofinanziert von der Europäischen Kommission.